15. Nostalgischer Weihnachtsmarkt

06.11.2020 – 20.12.2020

Liebe Gäste und Freunde unseres nostalgischen Weihnachtsmarktes!

Wir freuen uns sehr mitteilen zu können, dass der 15. Nostalgische Weihnachtsmarkt im romantischen Kasbachtal am 06. November 2020 für Sie seine Pforten öffnen kann!

In diesem, für uns alle so schweren Jahr galt und gilt es auf vieles verzichten zu müssen, denn unser aller Gesundheit ist oberstes Gebot!

Umso größer ist die Freude, dass wir nach genehmigtem Hygienekonzept und derzeitigem Entwicklungsstand unseren nostalgischen Weihnachtsmarkt öffnen können. Auch unser Weihnachtsmarkt wird etwas anders werden als in den vergangenen Jahren, doch wir arbeiten wie immer mit Hochdruck daran, dass selbstverständlich das traumhafte Flair erhalten bleibt und unsere Gäste und Besucher sich rundum wohlfühlen.

So haben wir beispielsweise ein großes Spitzzelt aufgebaut und mehrere, überdachte Plätze geschaffen, damit trotz Abstandregelungen mehr Sitzplatzmöglichkeiten gegeben sind, die zum Verweilen einladen.

Unser Südtiroler Glühweinstand, die Grillhütte, der nostalgische Kuchenwagen, unser Likörstand sowie attraktive Verkaufsstände in unseren Zirkusbüdchen und das nostalgische Kinderkarussell stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung und sorgen wie jedes Jahr für traumhafte Weihnachtsstimmung.

Auch die eine oder andere Überraschung halten wir bereit, die wir an dieser Stelle aber noch nicht verraten. Wir halten Sie jedoch auf unserer Internetseite sowie auf Facebook und Instagram auf dem Laufenden.

Gemäß den jeweils aktuellen Corona-Verordnungen und dem Hygienekonzept gibt es in diesem Jahr natürlich einige Anforderungen, die wir umsetzen müssen und an die wir uns alle zu halten haben und über die wir Sie in Bezug auf unseren nostalgischen Weihnachtsmarkt nachstehend kurz informieren möchten:

  • Es gibt nur einen Eingang und Ausgang, der Eingang befindet sich am oberen Parkplatz, der Ausgang zum unteren Parkplatz Richtung Kasbachtalbahn.
  • Am Eingang werden durch eine Einlasskontrolle die Kontaktdaten erfasst und jeder Gast/Besucher erhält einen Chip, den Sie am Ausgang wieder abgeben müssen. Dieser Chip muss auch beim Gang zur Toilette als Nachweis vorgezeigt werden. Die Regelung mit dem Chip dient der Kontrolle der Personenzahl auf dem Gelände, da diese begrenzt ist. (Durch diese Regelungen kann es bei hohem Besucheraufkommen zu Wartezeiten oder Einlassstops kommen, wir bitten um Verständnis!)
  • Am Eingang sowie auf dem Weihnachtsmarktgelände gibt es mehrere Stationen mit Desinfektionsmittel.
  • Auf dem gesamten Weihnachtsmarktgelände gilt die Pflicht des Mund-/Nasenschutz, außer natürlich an Tischen/Stehtischen.
  • Die Abstandsregeln sind von allen Gästen/Besuchern zu beachten.

 

Abschließend möchten wir noch auf einen wichtigen Punkt hinweisen!

Für uns alle war und ist dieses Jahr auch wirtschaftlich sehr schwierig, dennoch schaffen wir auch 2020 mit viel Liebe und Herzblut einen besonderen, nostalgischen Weihnachtsmarkt und sind sehr froh, dass wir, wenn auch mit erheblichem Mehraufwand, diesen überhaupt realisieren dürfen.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir dieses Jahr einen Eintritt zum Nostalgischen Weihnachtsmarkt nehmen müssen.

Der Eintritt beträgt 5,00 € pro Person (Kinder u. Jungendliche bis 14 Jahre frei)

Wir freuen uns trotz aller Umstände in diesem Jahr auf eine wunderschöne, gemeinsame Vorweihnachtszeit mit Ihnen und hoffen auch, dass wir mit dem traumhaften Flair unseres nostalgischen Weihnachtsmarkt erreichen können, dass wir alle für ein paar Stunden die Ängste und Sorgen in diesem Jahr vergessen können.

 

Ihre Familie Runkel & Team

 

Öffnungszeiten

Der nostalgische Weihnachtsmarkt ist ab 06. November 2020 bis 20. Dezember 2020 jeweils freitags von 17.00 bis 21.00 Uhr, samstags von 13.00 bis 22.00 Uhr und sonntags von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Die Kasbachtalbahn fährt samstags und sonntags vom Bahnhof Linz stündlich bis zum 20.12.2020 zur „Alten Brauerei“.

Restauranthinweis

Wenn Sie Ihren Weihnachtsmarktbesuch mit einem Essen im Restaurant verbinden möchten, empfehlen wir Ihnen unbedingt eine frühzeitige Tischreservierung, da durch die coronabedingten Abstandregelungen auch weniger Plätze im Restaurant zur Verfügung stehen als sonst.

 

Ort: Alte Brauerei Kasbachtal

Zurück